Vegan und Fit: Mam´s Buchweizenbrot

www.veganundfit.at
Vegan und Fit


 

 

 

....das beste Brot wo gibt!!!

Die Reaktionen über vegane Ernährung sind sehr unterschiedlich. Ich musste mir schon viele Aussagen anhören: man bekommt dadurch nicht genügend Nährstoffe, das ist doch ungesund, man hat dadurch zu wenig Energie, das ist doch nur eine Modeerscheinung, man muss doch auch "leben", usw..

Die Ergebnisse meiner jährlichen Vorsorgeuntersuchungen, mein Körperfettanteil, meine Energie und mein Wohlbefinden beweisen mir jedoch, das der von mir eingeschlagene Weg der Richtige ist - und übrigens: ich LEBE sehr gut!!!

Aber es gab auch Bewunderung bzw. Interesse dafür. Und so reagierte auch meine Mam. Sie äußerte sich niemals negativ sondern informierte sich mit großem Interesse über die vegane Ernährungsform und erkundigte sich regelmäßig nach meinem Befinden. Sie hält immer wieder Rücksprache mit mir, probiert neue Rezepte aus bzw. versucht auch Eigenkreationen (wie das Buchweizenbrot). 

Meine Mam ernährt sich nicht rein vegan, aber sie tendiert immer mehr zur rein pflanzlichen Ernährung. Sie hat durch die sauberere Nahrung in den letzen Monaten 6 Kilos verloren, ihren Körperfettanteil reduziert, ihre Muskelmasse erhöht, ist dadurch viel aktiver, hat mehr Energie und Motivation für Sport und Yoga, macht regelmäßig Faszientraining und fühlt sich einfach wohler.

 

Liebe Mam, hiermit möchte ich dir ein großes DANKE aussprechen, ich bin sehr stolz auf dich! Mach´ weiter so!!!

 

Mam´s Buchweizenbrot

 

Zutaten:

400 g Buchweizenmehl, 100 g glutenfreies Mehl (Schär dunkel), 1 TL Salz, 2 TL Brotgewürz, 6 EL Kerne/Nüsse (Pinien-, Kürbis-, Sonnenblumenkerne oder Nüsse) 1 Pckg. Weinsteinbackpulver, 2 EL Kokosöl, 2 EL Ei-Ersatz, 500 ml Mineralwasser, 100 ml warmes Wasser

Zubereitung:

Ei-Ersatz: 2 EL Leinsamen geschrotet mit doppelt so viel Wasser verrühren.

Mehl, Salz, Brotgewürz, Kerne in eine Schüssel geben, mit dem Ei-Ersatz und dem Mineralwasser zu einem Teig verkneten und 10 Min. rasten lassen. Dann das warme Wasser mit dem Öl und

den Backpulver verrühren, zu der Brotmasse geben, gut durchkneten, in eine gefettete

Kastenform geben und bei 180° 60Min. backen (ein Gefäß mit Wasser in das

Backrohr stellen)

 

GUTES GELINGEN!

 

vegane Grüße + niemals aufgeben!

AND

Kommentar schreiben

Kommentare: 0